Ausgabe Nr. 39 – Himmel

Heft: Fr. 8.–* | Fr. 12.–
Audio-CD: Fr. 25.–* | Fr. 32.–
Heft mit CD: Fr. 33.–* | Fr. 44.–
* für Abonnenten
 

Ab 1. Klasse
Kurt Rohrbach
Mi Lieblingsstärn

Zum Einsingen in das Thema „Himmel” beginnen wir mit einem Lied, das sowohl ein ganz gewöhnliches Schlaflied als auch ein erster Einstieg zur genauen Betrachtung des Himmels sein kann.

Ab Kindergarten
Konrad Rohr
Himmel und Hölle

Himmel und Hölle, Paradiesspiel, Hüpfspiel, Hinkekasten – das einfache, beliebte Kinderspiel hat viele Namen und kann mit beliebig vielen Teil- nehmenden, aber auch alleine gespielt werden.

Ab 1. Klasse
Andrew Bond
Mein Regenbogen

In diesen Geschichten ist der Regenbogen immer ein Zeichen der Hoffnung, ein Hinweis darauf, dass es nicht immer dunkel und stürmisch bleiben wird.

Ab Kindergarten
Stephanie Jakobi-Murer
Musikalische Luftimpressionen

Frisch – luftig – frei! Rote, blaue, grüne, violette Bänder schlängeln sich durch die Luft; Luftschlangen eben. Einige Kinder flitzen mit ihrem Band über den ganzen Platz, andere zeichnen Formen in die Luft oder zaubern zu zweit Luftschlangenkunstwerke in die Luft.

Ab 2. Klasse
Markus Kübler
Sternbilder

Sternbilder sind visuelle Einheite, welche die Orientierung am Nachthimmel zu erleichtern. In der Regel werden fünf bis zwanzig Sterne durch Linien mit-einander verbunden.

Ab Kindergarten
Regula Leupold
Mit der Sonne tanzen

Ob Sommerfest auf der Schulwiese, Nebeltage, Sonnwende, Themenwoche zur Astronomie oder den vier Elementen: Es findet sich immer eine passende Gelegenheit, den Sonnentanz zu tanzen!

Ab Kindergarten
Barbara Bucher
Senn Funkle, kleiner Stern

Sterne sind etwas Geheimnisvolles, Funkelndes, Glitzerndes am nächtlich dunklen Himmel, Lichtpunkte in der Dunkelheit. Dazu eine verspielte kleine Melodie, die sich um Töne und Tonreihen webend und verflechtend zu immer neuen Motiven und Rhythmen vermischt.

Es gibt noch keine Bewertungen

Seien Sie der erste Rezensent von “Ausgabe Nr. 39 – Himmel”

Art.-Nr.: 39 Kategorie: